Logo KulturRegion Stuttgart

27. Juli 2016

Bettina Pau wird neue Geschäftsführerin der KulturRegion Stuttgart

Die 35-jährige Kulturmanagerin wechselt vom Bodensee in die Region Stuttgart

Ab 16. September wird Bettina Pau, derzeit Geschäftsführerin der Internationalen Bodenseefestival GmbH, die Leitung der Geschäftsstelle der KulturRegion Stuttgart übernehmen. Bettina Pau stammt aus Nordrhein-Westfalen und hat Kultur- und Medienmanagement sowie Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg studiert. Nach ihren Tätigkeiten bei verschiedenen Konzertagenturen und -veranstaltern wechselte sie 2010 zur Internationalen Bodenseefestival GmbH, deren Geschäftsführerin sie 2013 wurde.

Die Stelle der Geschäftsführung der KulturRegion Stuttgart ist seit Anfang Juni vakant, nachdem die vormalige Geschäftsführerin Magdalen Pirzer ins Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart gewechselt hatte. In einem mehrstufigen Bewerbungsverfahren, durchgeführt von der Kulturexperten Dr. Scheytt GmbH, überzeugte Pau die Findungskommission der KulturRegion Stuttgart. »Aus einem hochkarätigen Bewerberfeld haben wir eine neue Geschäftsführerin gewinnen können, die viel Erfahrung in interkommunaler Kulturarbeit hat«, so Werner Spec, Vorstandsvorsitzender der KulturRegion Stuttgart und Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg.

Bettina Pau wird ihre Arbeit für die KulturRegion Stuttgart mit der Eröffnung des Lichtkunstfestivals »Aufstiege« am 16. September aufnehmen. Bis zum 9. Oktober werden ortsspezifische Installationen von 45 Künstlern in 25 Städten und Gemeinden der Region zu erleben sein. »Ich freue mich, die Region in diesen drei Wochen zu erkunden, die Mitwirkenden aktiv vor Ort zu erleben und dabei bereits Grundlagen für zukünftige Ideen schaffen zu können«, so die designierte Geschäftsführerin.