Logo KulturRegion Stuttgart

1. April 2013

Neue Geschäftsführung in der KulturRegion Stuttgart

Magdalen Hayes

Ab 1. April 2013 wird Magdalen Hayes neue Geschäftsführerin der KulturRegion Stuttgart. Die 33-Jährige will die Vielfalt der kulturellen Angebote erkunden, darauf aufbauend neue Impulse setzen und den kommunalen Verbund in der KulturRegion Stuttgart stärken. „Ich möchte vor allem einen Mehrwert für die Kulturschaffenden bieten und sie zum Mitgestalten einladen: weniger in den ‚heiligen Hallen’ als vielmehr in der Lebenswirklichkeit der Menschen“, betont Hayes.

Die gebürtige Stuttgarterin studierte klassisches Ballett und zeitgenössischen Tanz in Berlin, London und New York. Anschließend arbeitete sie als Tänzerin und Choreografin, unter anderem mit Jugendlichen im Strafvollzug. 2008 erwarb sie einen Master in Kulturmanagement und den Master of Business Administration (MBA) an der Universität Cincinnati/USA.

Seither war Hayes als Referentin für Strategie und Konzeption bei der Musikland Niedersachsen gGmbH in Hannover für die landesweite Vernetzung der professionellen Musikschaffenden zuständig.

Im mehrstufigen Bewerbungsverfahren, durchgeführt von der Kulturexperten Oliver Scheytt GmbH, überzeugte Hayes die Findungskommission aus Vorstands- und Hauptausschussmitgliedern der KulturRegion Stuttgart und Repräsentanten des Verbands Region Stuttgart. Die vielseitigen Kenntnisse und das Organisationstalent der neuen Geschäftsführerin waren für die Entscheidung des Gremiums ausschlaggebend.

„Wir haben aus etlichen guten Bewerbungen die Beste für diese Stelle gewinnen können“, so Christof Bolay, Vorsitzender des Vereins KulturRegion Stuttgart und Oberbürgermeister der Stadt Ostfildern.