Logo KulturRegion Stuttgart

Stuttgart

Bismarckturm

Der 20 Meter hohe, aus grauem Keupersandstein gebaute Bismarckturm im Stuttgarter Norden wurde 1904 zu Ehren des Reichsgründers Otto von Bismarck von den Studenten der damaligen Technischen Hochschule gestiftet. Er sollte mit Gedenkfeuern an den bekannten Deutschen erinnern. Von 1928 bis Ende der 1980er-Jahre wurde der Turm als Wasserspeicher genutzt. Wegen baulicher Mängel war der Turm lange Zeit gesperrt, 2001/02 erfolgte eine umfassende Sanierung. Wer die 92 Treppenstufen zur Plattform hinaufsteigt, wird mit einer herrlichen Aussicht belohnt.

Adresse

Am Bismarckturm 36
70192 Stuttgart

Öffnungszeiten

Jederzeit von außen sichtbar