Logo KulturRegion Stuttgart
© Verkehrsverein Tübingen / Foto: Barbara Honner

Tübingen

Evangelisches Stift

Das Evangelische Stift wurde 1536 nach der Reformation durch Herzog Ulrich von Württemberg gestiftet und im ehemaligen Augustinerkloster untergebracht. Seitdem diente es der Ausbildung evangelischer Geistlicher. Begabten Landeskindern wurde hier ein kostenloses Studium der Theologie ermöglicht. Zu den Zöglingen gehörten die klügsten Köpfe des Landes, darunter auch Johannes Kepler (1589–1594). Heute erhalten hier evangelische Studierende, die das Pfarramt in Württemberg oder das Lehramt an Gymnasien in Baden-Württemberg anstreben, für neun Semester ein Stipendium in Gestalt von Verpflegung, Wohnmöglichkeit und wissenschaftlicher Begleitung. Besonders hervorzuheben ist außerdem die umfangreiche wissenschaftliche Bibliothek und das Archiv des Evangelischen Stifts.

Weitere Informationen zu Johannes Kepler finden Sie hier

Adresse

Klosterberg 2

72072 Tübingen

Öffnungszeiten

Im Semester: 

Mo + Di: 07.30 – 20.30 Uhr

Mi + Do + Fr: 07.30 – 18.00 Uhr

Sa 10.00 – 14.00 Uhr

So 14.00 – 18.00 Uhr

In den Semesterferien:

Mo – Do: 07.30 – 18.00 Uhr

Fr: 07.30 – 16.30 Uhr

Sa: 10.00 – 14.00 Uhr

So: 14.00 – 18.00 Uhr

Eintritt

Führung durch die Innenräume nach Anmeldung: 20 €