Logo KulturRegion Stuttgart

Wendlingen

Rosengarten

Schon seit Jahren ist es ein Geheimtipp: Versteckt zwischen Apfel-, Birn- und Kirschbäumen und kleinem Wäldchen erschließt sich ein zauberhafter 51 Ar großer Rosengarten, in dem ca. 1200 Rosenstöcke, darunter 600 Edelrosen, 400 Strauchrosen und 200 Kletter- und Ramblerrosen, bewundert werden können. Aufgelockert wurde das ganze mit lauschigen Sitzecken an kleinen Teichen und Rosenpavillons zum Verweilen sowie traumhaft bepflanzten Rosenbögen.

Der Garten ist unser Paradies inmitten von Streuobstwiesen unabhängig von der Jahreszeit. Im Frühling, wenn die Obstbäume die ganze Landschaft in einen Blütenzauber verwandeln und die vielen aufgehängten Nistkästen sich in Kinderstuben verwandeln. Durch die vielen Vögel müssen die Läuse und Raupen nicht mit Spritzmitteln behandelt werden, sondern werden von natürlichen Feinden vertilgt. Im Sommer zur Rosenblüte, wenn die vielen Edel-, Strauch, Kletter- und Ramblerrosen tagsüber Ihren Duft verströmen und mit Ihrer Farbenpracht viele Insekten anlocken. Im Herbst, wenn die Früchte reif sind und die Farben der Rosen sehr intensiv sind. Im Winter, wenn viele heimische Vögel - darunter auch Greifvögel - gefüttert werden. Diese Vögel finden dann auch wieder Nistplätze, die sie bis im Frühjahr nutzen.

Adresse

Rosengarten der Familie Jurisch
Zum Hasenwäldle
73240 Wendlingen am Neckar

Öffnungszeiten

Geöffnet am 12. Juni 2016
11:00 – 18:00 Uhr

anlässlich der Aktion" Offene Gärten in Esslingen und im Mittleren Neckarraum"
Führungen um11:00 und 14:00 Uhr kostenlos.

Eintritt

Am 12. Juni ist der Eintritt im Rahmen der Aktion „Offene Gärten in Esslingen und im Mittleren Neckarraum“ frei.

Gruppenführungen sind kostenpflichtig (pro Teilnehmer 5 €). Termine auf Anfrage.