Danae Dörken

03.12.23

20:00 Uhr

Klavier-Rezital

Mit der deutsch-griechischen Pianistin Danae Dörken wird die Konzertreihe mit jungen Pianistinnen fort gesetzt: Sie gehört zur einer neuen Generation, die mit atemberaubender Technik, außergewöhnlicher Bühnenpräsenz und musikalischem Tiefgang inter national Publikum und Musiker gleichermaßen in ih ren Bann schlägt.

Als Siebenjährige bereits von Yehudi Menuhin ge fördert, erregte Danae Dörken früh Aufsehen in den europäischen Konzertsälen mit ihrer von der Pres se konstatierten sprühenden Spielfreude. Im euro päischen Raum hat sie sich längst einen Namen gemacht und war als Solistin und Kammermusik partnerin international in vielen großen Konzertsä len zu hören.

Zahlreiche Aufnahmen belegen ihre Vielseitigkeit, ihre Solo-CDs mit Fantasien von Schumann, Schu bert und C.P.E. Bach wurden mit dem ICMA Award ausgezeichnet.

Auch durch ihr soziales Engagement setzt sie Ak zente: Seit 2015 veranstalten Danae und ihre Schwes ter Kiveli Dörken das Molyvos International Music Festival auf der griechischen Insel Lesbos. Wiederholt wurde ihr Engagement für Griechenland, Geflüch tete und die musikalischen Verbindungen zwischen Griechenland und Deutschland in zahlreichen Medien thematisiert.

Danae Dörken spielt Werke von Fazil Say, Claude Debussy, Franz Liszt, Felix Mendelssohn, Franz Schumann u.a.

Ticketbuchung Karte

Daten & Fakten

Veranstalter

Stadt Waiblingen, Abteilung Kultur und Veranstaltungsmanagement
07151/5001-1610
abo-buero@waiblingen.de

Standort

Bürgerzentrum Waiblingen
An der Talaue4
WAIBLINGEN

Datum

03.12.23