JazzTime Böblingen 2024 - Jay Jay Johnson & more

15.03.24

JazzTime Böblingen 2024 - Jay Jay Johnson & more

Ähnlich wie die Tuba, war die Posaune von Anfang an fester Bestandteil der Marching Bands. Später wurde die Posaunensection auch selbstverständlicher Teil der Bigband. Trotzdem waren bekannte Instrumentalsolisten eher Trompeter, Saxophonisten oder Klarinettisten. Allerdings gab es hier auch Ausnahmen. Jay Jay Johnson, der am 22. Januar 100 Jahre alt geworden wäre, war nach seinen Erfahrungen in Bigbands wie der Count Basie Bigband auch immer als Solist mit Rhythmusgruppe unterwegs. 1954 gründete er das sehr erfolgreiche Posaunenduo Jay & Kai mit Kai Winding als zweitem Posaunisten. Ansonsten war Jay Jay Johnson als hervorragender Komponist und Arrangeur tätig und spielte als Sideman einige der bedeutendsten Jazzalben wie beispielsweise Miles Davis „Birth of the cool“ ein. Alistair Duncan – Posaune Johannes Lauer – Posaune Tilman Jäger – Piano Alex Parzhuber – Drums Andreas Kurz – Bass Foto: Helge Kramberger

Ticketbuchung Karte

Daten & Fakten

Veranstalter

Stadt Böblingen - Amt für Kultur

Standort

CCBS - Kongresshalle
Ida-Ehre-Platz1
Böblingen

Datum

15.03.24