Seth Lakeman

10.05.24

Seth Lakeman

Der Westcountry-Folk-Sänger und Multiinstrumentalist Seth Lakeman spielt Songs aus seinem umfangreichen Repertoire bei Einzelshows im Vereinigten Königreich wie auch im Ausland. Seth veröffentlichte 2021 sein 11. Studioalbum Make Your Mark, das von der Kritik hoch gelobt wurde, und veröffentlichte dann im Juli 2023 The Somerset Sessions, am selben Wochenende spielte er eine Reihe von vier ausverkauften Shows im berühmten Minack Theatre unter freiem Himmel. Das zehn Titel umfassende Album enthält originale, unveröffentlichte Session-Aufnahmen von Seth mit Ethan Johns und einer Reihe von Gastmusikern. Seth Lakeman wurde 2005 für „Kitty Jay“ für den Mercury Music Prize nominiert. Es katapultierte Lakeman an die Spitze der neuen britischen Folk-Bewegung und sein Nachfolger war das preisgekrönte „Freedom Fields“. Produziert von seinem Bruder Sean Lakeman, wurde es Seths erstes von sechs britischen Top-40-Alben mit den Favoriten „Lady of the Sea“, „King and Country“ und „White Hare“. Seth war 2022 Teil der „Sea Song Sessions“ – einer Sammlung britischer maritimer Volkslieder und Seemannslieder, aufgeführt von Jon Boden, Seth, Ben Nicholls, Emily Portman und Jack Rutter. Er freute sich auch, Ende 2022 gebeten zu werden, an Van Morrisons neuem Album „Moving On Skiffle“ aufzunehmen, das im März 2023 veröffentlicht wurde, und trat mit Morrison und seiner Band in Großbritannien und Europa auf, unter anderem in der Londoner Royal Albert Hall. Seth hat zuvor ausgiebig mit Robert Plant (Led Zeppelin) und seiner Band The Sensational Space Shifters zusammengearbeitet und war auf Tournee.

Ticketbuchung Karte

Daten & Fakten

Veranstalter

Mauerwerk GmbH

Standort

Mauerwerk
Hindenburgstraße22
Herrenberg

Datum

10.05.24