Logo KulturRegion Stuttgart

Pressemitteilungen

»SPIEL:RAUM« Pop-up-Plätze in der Region Stuttgart

14. Juli 2021

Das neue Projekt der KulturRegion Stuttgart

Ab September 2021 fährt der gelb-blaue Bauwagen der KulturRegion Stuttgart – bekannt als Pop-up-Salon aus dem Jahr 2019 – als »Bau«-Wagen durch die Region. Er macht in rund 20 Städten und Gemeinden Halt an öffentlichen Plätzen und lädt die Menschen ein, diese zu erobern. Denn in ihm zu finden sind verschiedene Materialien, mit denen Bürger:innen den Platz rund um den Bauwagen gemeinsam in einen lebenswerten Ort verwandeln können. Es entstehen Spielräume, um zu experimentieren, Orte umzudenken und temporär neue Nutzungsmöglichkeiten auszuprobieren.

Weiterlesen

Neue Crowdfunding-Kampagne »Kulturimpuls Region Stuttgart« gestartet

4. März 2021

Förderung von zukunftsweisenden Kulturprojekten

Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) und die KulturRegion Stuttgart starten die Crowdfunding-Kampagne »Kulturimpuls Region Stuttgart«, gefördert vom Verband Region Stuttgart. Mit der Aktion auf der Crowdfunding-Plattform Startnext unterstützen die regionalen Initiatoren freischaffende Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturbetriebe aus der Region Stuttgart dabei, Gelder für innovative Kulturprojekte und -veranstaltungen einzuwerben und ihre Vorhaben auch zur Corona-Zeit bekannt zu machen.

Weiterlesen

Julian Warner wird künstlerischer Leiter für das Projekt 2022

26. Januar 2021

Der Kulturanthropologe Julian Warner kuratiert das Festival 2022 der KulturRegion Stuttgart

Die KulturRegion Stuttgart benennt den experimentierfreudigen Kulturanthropologen Julian Warner zum künstlerischen Leiter ihres interkommunalen Großprojekts 2022. Unter dem Arbeitstitel »Lebenswert« kuratiert Warner im Herbst nächsten Jahres ein Festival über den Wert des vielgestaltigen Lebens und die Auswirkungen des ökologischen und technologischen Wandels.

Weiterlesen

Sechs Festival-Kommunen der KulturRegion Stuttgart setzen Diskussionsangebot fort

22. Oktober 2020

Sechs Kommunen des Festivals »Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs« der KulturRegion Stuttgart setzen Diskussionsangebot fort

Nach drei Wochen geht das regionsweite Festival »Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs« der KulturRegion Stuttgart am 18. Oktober 2020 zu Ende. Sechs der 21 beteiligten Kommunen stellen ihre Kunstprojekte auch nach dem Festival aus. Unter anderem die Villa Merkel, Galerie der Stadt Esslingen, und die Kunsthalle Göppingen zeigen bis 15. November 2020 die Themenausstellung »Unter Beobachtung« mit neun internationalen künstlerischen Positionen und das partizipative Stadt-Kunst-Projekt »The Flag Project« von Jacob Dahlgren.

Weiterlesen

»Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs« Das Festival 2020 der KulturRegion Stuttgart startet

25. September 2020

»Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs«
Das Festival 2020 der KulturRegion Stuttgart startet

Am 25. September 2020 beginnt das Festival »Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs«, das diesjährige Projekt der KulturRegion Stuttgart. Bis 18. Oktober 2020 können Bürgerinnen und Bürger in 21 Kommunen der Region inszenierte Situationen der Überwachung, Beobachtung und des Rückzugs in städtischen Galerien, Büchereien und im öffentlichen Raum erleben.

Weiterlesen

»Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs«: Projekt der KulturRegion Stuttgart 2020

27. Juli 2020

Kunstfestival an Beobachtungs- und Rückzugsorten in der Region Stuttgart

Im Spannungsfeld zwischen öffentlich und privat bewegt sich das diesjährige Festival der KulturRegion Stuttgart. Regionsweit entstehen in 21 Kommunen grenz- und disziplinüberschreitende Kunstwerke, die sich mit einer zunehmend datentransparenten Gesellschaft auseinandersetzen. In Beobachtungsszenarios, in öffentlichen Rückzugsorten und im digitalen Raum nehmen die Werke der rund 30 eingeladenen Künstlerinnen und Künstler derzeit Form an. Präsentiert werden die Werke vom 25.9. bis 18.10.2020 in einem regionsweiten Festival.

Weiterlesen
 

Dr. Matthias Knecht ist neuer Vorsitzender der KulturRegion Stuttgart

19. Dezember 2019

Ludwigsburger Oberbürgermeister zum Vorsitzenden des interkommunalen Vereins gewählt

In seiner gestrigen Sitzung hat der Vorstand der KulturRegion Stuttgart den Ludwigsburger Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt damit auf Werner Spec, der dem Verein in den Jahren 2013 bis 2019 vorstand. Neben Dr. Matthias Knecht gehören dem Vorstand der KulturRegion Stuttgart acht weitere (Ober-)Bürgermeister*innen aus den Mitgliedskommunen der KulturRegion Stuttgart sowie zwei Vertreterinnen des Verbands Region Stuttgart an.

»Geschichten auf der Schiene«: Der Pop-up-Waggon in der S-Bahn Stuttgart

Am 27. Juli verwandelt sich ein Sonderzug der S-Bahn Stuttgart in einen Geschichten-Waggon.

24. Juli 2019

Gemeinsam mit der S-Bahn Stuttgart lädt die KulturRegion Stuttgart am Samstag, 27. Juli 2019 zu einer speziellen Sonderfahrt ein: Die Geschichten aus der Region Stuttgart, die die KulturRegion Stuttgart im Rahmen des diesjährigen Projekts »Geschichten unter der Haube« gesammelt hat, reisen auf den Schienen der S-Bahn von Stuttgart nach Backnang und zurück!

Weiterlesen

»Geschichten unter der Haube«: Pop-up-Salon von Juni bis Oktober unterwegs

Am 1. Juni startet der Pop-up-Salon seine Reise durch die Region Stuttgart.

17. Mai 2019

Der Pop-up-Salon der KulturRegion Stuttgart mit den »Geschichten unter der Haube« macht von Juni bis Oktober 2019 Halt in 23 Städten und Gemeinden in der Region. Erstmalig können Besucher den Salon vom 1.–2.6. auf dem Rathausplatz in Gerlingen erleben.

Weiterlesen

Gottfried Hattinger wird künstlerischer Leiter für das Festival 2020

Der Österreicher Gottfried Hattinger kuratiert das Projekt 2020 der KulturRegion Stuttgart.

28. Februar 2019

Für ihr nächstes Großprojekt konnte die KulturRegion Stuttgart einen außerordentlich renommierten Kurator gewinnen: Der Österreicher Gottfried Hattinger war bereits künstlerischer Leiter und Kurator diverser großer Festivals (u.a. »ars electronica«, »steirischer herbst«, »SPIELART Festival München«). Von 2011 bis 2017 leitete er das »Festival der Regionen« in Oberösterreich. Hattinger wurde 1950 im oberösterreichischen Geboltskirchen geboren und absolvierte die Kunstschule Linz. Er konzipiert und gestaltet Festivals, Zyklen und Ausstellungen – mit Vorliebe in Zwischengebieten der zeitgenössischen Kunst und Kultur, Performance und Theater, Bildenden Kunst, Klangkunst und Musik, alten und neuen Medien.

Weiterlesen

»Geschichten unter der Haube«: Das Projekt 2019 der KulturRegion Stuttgart

Im Pop-up-Friseursalon werden Geschichten aus der Region erzählt.

22. Februar 2019

Die KulturRegion Stuttgart begibt sich 2019 auf die Suche nach unbekannten Geschichten aus der Region. Und wo könnten diese besser erzählt werden als in einem Friseursalon? So schickt die KulturRegion einen ganz speziellen Wagen auf die Reise: Von Juni bis Oktober 2019 reist ein mobiler Pop-up-Salon durch die Region Stuttgart und macht an öffentlichen Plätzen in rund 20 Städten und Gemeinden Halt. Innen erwartet die Besucher ein gemütliches Ambiente wie beim Friseur – unter den Friseurhauben wartet die Überraschung: Sie spielen Geschichten von Menschen aus der Region ab.

Weiterlesen

Pressemitteilungen 2018

24. Oktober 2018

Schirmherrschaft von Frau Ministerin Dr. Hoffmeister-Kraut

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat die Schirmherrschaft für das Maker Mini-Festival »Dreh durch!«übernommen.

 

Zur Pressemitteilung

9. August 2018

Produktionskunst-Festival mit 27 Kunstwerken in der Region

Das Festival der KulturRegion Stuttgart zeigt vom 4. bis zum 28. Oktober 2018 innovative Kunst.

 

Zur Pressemitteilung

2. Oktober 2018

Festival der KulturRegion Stuttgart startet

Vom 4. bis zum 28. Oktober 2018 zeigt das Festival in der ganzen Region Produktionskunst.

 

Zur Pressemitteilung

19. Juni 2018

Das Festival 2018 nimmt Fahrt auf

Rund 35 Künstler erschaffen Kunstwerke in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region.

 

Zur Pressemitteilung