Logo KulturRegion Stuttgart

10. Oktober 2017

#sprichklartext: Abschlussveranstaltung zum Projekt der KulturRegion Stuttgart

Ein Rückblick mit Slam-Poet Bas Böttcher, Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Heiko Girnth und Jugendlichen aus der Region

#sprichklartext: Unter diesem Motto reflektierte die KulturRegion Stuttgart in den vergangenen Monaten gemeinsam mit Jugendlichen der Region den Sprachgebrauch in Kultur, Alltag und Politik. Zum Abschluss des Projekts findet am 19. Oktober 2017 eine Veranstaltung im Theater im Spitalhof in Leonberg statt.

Rund 600 junge Menschen nahmen im Juli an Workshops mit Wortkünstlern in der ganzen Region teil, entdeckten die Macht der Sprache und die Wirkung ihrer eigenen Worte und verfassten eigene künstlerische Texte. Ihre Ergebnisse werden bei der Abschlussveranstaltung präsentiert. Der Abend wird moderiert von Bas Böttcher, einem der bekanntesten Slam-Poeten und Mitbegründer der deutschsprachigen Spoken-Word-Szene, der im Rahmen von #sprichklartext auch Workshops gegeben hat. Prof. Dr. Heiko Girnth, Sprachwissenschaftler an der Universität Marburg und Autor zahlreicher Publikationen zum Thema Sprache und Politik, wird in einem Vortrag dem Phänomen Sprache aus wissenschaftlicher Perspektive auf den Grund gehen.

Der Vorstandsvorsitzende OB Werner Spec freut sich auf die Veranstaltung: »Als KulturRegion Stuttgart war es uns wichtig, die Gedanken und Texte der Jugendlichen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen zu können und so ihren Worten und ihrer Kreativität Raum zu geben. Zudem sind wir gespannt darauf, Sprache und ihre Bedeutung zum Abschluss des Projekts sowohl aus künstlerischer als auch aus wissenschaftlicher Sicht zu beleuchten.«

Das Projekt #sprichklartext wird unterstützt von der Wüstenrot Stiftung, der Stiftung Kulturelle Jugendarbeit sowie vom Verband Region Stuttgart.

Termin:
19. Oktober 2017, 17:30 Uhr
Theater im Spitalhof, Leonberg
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung per E-Mail an: kontakt@kulturregion-stuttgart.de