Logo KulturRegion Stuttgart

in Zusammenarbeit mit: Zeitungsverlag Waiblingen, Druckhaus Waiblingen

© Walter Schönauer

Waiblingen

Walter Schönauer: »Printed Cloud«

Um die Veränderungen des digitalen Zeitalters, um das Verhältnis von analogen und digitalen Medien, gedruckten Tageszeitungen und Social-Media-Kanälen geht es Walter Schönauer mit seinem Kunstprojekt »Printed Cloud«, das er gemeinsam mit Zeitungsverlag Waiblingen und Druckhaus Waiblingen realisiert. Die lokale Tageszeitung holt den Art-Director und Grafiker für eine Ausgabe ins Boot. Leserinnen und Leser finden die Zeitung auf ungewohnte Weise verändert: Über einzelne Artikel sind großformatig rote Schlagworte gedruckt.

Mit dem Titel »Printed Cloud« nimmt Walter Schönauer Bezug auf Schlagwortwolken im digitalen Raum.

Dort ist ihre Aufgabe, die Navigation der User durch eine Website zu erleichtern: In der Wolke finden Leserinnen und Leser die Themen, um die es geht, verkürzt auf ein Wort. Sie können sich intuitiv leiten lassen von den Begriffen, die ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Neben dem durch die überlagernden Keywords veränderten Layout finden die Zeitungsleser noch eine weitere Besonderheit vor: eine Beilage, gestaltet von Walter Schönauer.

Der Künstler

Walter Schönauer ist Grafiker und Art-Director. Von 1986 bis 1987 gestaltete er das Magazin »Wiener«, danach, von 1987 bis 1991, »Tempo«. Auch für die Musikzeitschrift »Rolling Stone" und die deutsche Ausgabe der »Vanity Fair« war er tätig. Bekannt ist er zudem durch seine Arbeiten für Künstler wie Herbert Grönemeyer, Chicks on Speed oder die Peaches. Schönauer setzt in der Welt der Digitalisierung und der zunehmenden Zurschaustellung des eigenen Selbst in sozialen Netzwerken einen Kontrapunkt. Er hat keine Website und keinen Facebook-Account und sagt über sich selbst, er sei »vom alten Schlag«. Schönauer lebt und arbeitet in Berlin.

© Walter Schönauer

Die Partner

Zeitungsverlag GmbH & Co Waiblingen KG

Der Zeitungsverlag Waiblingen ist Herausgeber von Tageszeitungen im Rems-Murr-Kreis. Mit den vier Lokalausgaben Waiblinger Kreiszeitung, Schorndorfer Nachrichten, Winnender Zeitung und Welzheimer Zeitung informiert er die Menschen in der Region über die lokalen Themen und die Nachrichten aus Deutschland und der Welt. Die digitale Ausgabe der Zeitung vervollständigt das Leseangebot auf allen Kanälen. Neben der Tageszeitung publiziert der Zeitungsverlag Wochenblätter, die mit Veranstaltungstipps aus Kunst und Kultur, Anzeigen und öffentlichen Bekanntmachungen über 200.000 Haushalte im Rems-Murr-Kreis erreichen.

Druckpartner ist das Druckhaus Waiblingen. Die Zusammenarbeit von Zeitungsverlag und Druckhaus erstreckt sich weit über den Zeitungsdruck hinaus. Beide Firmen agieren unter einem Dach und engagieren sich für die Kunst. Mit regelmäßigen Ausstellungen im großzügigen und lichtoffenen Firmengebäude bieten sie jungen und etablierten Künstlern aus der Region Gelegenheit, sich zu präsentieren.

Website des Unternehmens

Druckhaus Waiblingen Remstal-Bote GmbH

Das Druckhaus Waiblingen ist als moderne Druckerei ein Hightech-Unternehmen und gleichzeitig der traditionellen Druckkunst noch immer eng verbunden. Mit über 100 Druckexperten, optimierten Prozessen und modernster Technik fertigt das Druckhaus Produkte von der auflagenstarken Tageszeitung bis zum komplexesten Druckprodukt. Dabei gehört ein wacher und verantwortungsvoller Blick für die Umwelt zu den Unternehmensgrundsätzen.

Website des Unternehmens

Wo finde ich den Drehmoment?

Walter Schönauers »Printed Cloud« erscheint am 20.10.2018 in der Waiblinger Kreiszeitung.