Logo KulturRegion Stuttgart

Tipps für Kulturfreunde

Kultur trotzt Corona

Hier finden Sie eine Übersicht von digitalen Angeboten, Präsenzveranstaltungen und Kunstangeboten im öffentlichen Raum unserer Mitgliedskommunen sowie Initiativen und Hilfen für Kulturschaffende aus der Region Stuttgart.

Kultur mit Abstand und Nähe


Die Fotoserie »Die Rückkehr der Musik« ist eine Hommage an alle Kulturschaffenden auf und hinter den Bühnen dieser Welt, entwickelt und fotografiert von Reiner Pfisterer. Eine Hommage an die Menschen, die voller Mut, Kreativität und Enthusiasmus neue Wege suchen, um Musik in dieser Zeit erlebbar zu machen.

Zum Projekt
Zur Instagram-Seite

Die Rückkehr der Musik

© Reiner Pfisterer

Public Poster Gallery Reloaded

Gestalterinnen und Gestalter aus der Region treten der Krise selbstbewusst entgegen und schaffen individuelle und originelle Plakate. Die Designs folgen einer Initiative der Bewegung für radikale Empathie und werden auf einem mobilen Ausstellungssystem des Stuttgarter Architekturstudios umschichten präsentiert.

Zum Projekt

Das Fotoprojekt des Stuttgarter Fotografen Patrick Junker »There is glory in prevention« soll die Solidarität und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Corona-Pandemie stärken. Die Aufnahmen sind sowohl online als auch im Stadtraum zu sehen. Die Zeitung zum Projekt kann kostenfrei oder gegen eine Spende für die Künstler*innen Soforthilfe erworben werden.

Zum Projekt

There is glory in prevention

© Patrick Junker

Solidarität mit Kulturschaffenden zeigen

Künstlersoforthilfe Stuttgart

Seit ihrere Gründung im März 2020 hat die Stuttgarter Initiative über 1000 Überweisungen an Kulturschaffende aus dem Großraum Stuttgart ausgestellt. Weitere Spenden werden laufend gesammelt und sind herzlich willkommen.

Zum Spendenaufruf

Unterstützung für Kultur- und Kreativschaffende

Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen
Der Sonderfonds des Bundes stellt zur Unterstützung von Kulturveranstaltungen bis zu 2,5 Milliarden Euro zur Verfügung, damit der Neustart gelingt. Eine Wirtschaftlichkeitshilfe und eine Ausfallabsicherung sollen Veranstalterinnen und Veranstaltern Planungssicherheit für größere Kulturveranstaltungen ab dem 1. Juli bzw. 1.9.2021 geben.

INITIAL-Sonderstipendien der Akademie der Künste Berlin
Bis 15. Juli bewerben: Die Akademie vergibt an professionell arbeitende Künstler*innen der Kunstsparten Bildende Kunst, Baukunst, Literatur, Musik, Darstellende Kunst, Film- und Medienkunst/Hörspiel das Sonderstipendium INITIAL zur Recherche und Entwicklung künstlerischer Arbeiten.

»Kultur trotz und nach Corona 2021«
Die Wüstenrot Stiftung unterstützt Kultureinrichtungen, die mit künstlerisch, wissenschaftlich und erzieherisch tätigen Freiberuflern in der Region Stuttgart zusammenarbeiten.

Hilfsangebote von Banken
Die L-Bank Baden-Württemberg vergibt Darlehen und Förderkredite zur Deckung von kurzfristigem Liquiditätsbedarf, die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg Bürgschaften bis 2,5 Millionen Euro.

Zahlungserleichterungen durch die Künstlersozialkasse (KSK)
Künstlerinnen und Künstlern bzw. Publizistinnen und Publizisten sowie abgabepflichtigen Unternehmen, die bei der KSK versichert sind, verspricht diese Zahlungserleichterungen.

Die Sammlung wird laufend aktualisiert und erweitert. Die Angaben in diesem Beitrag sind nicht rechtsverbindlich und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand 29. Juni 2021