Logo KulturRegion Stuttgart

26.09.2018

»Drehmoment« – Digitalisierung und Print in Waiblingen

© Walter Schönauer

Am 20. Oktober 2018 wird eine ganz besondere Ausgabe der Waiblinger Kreiszeitung erscheinen: Zeitungsverlag Waiblingen und Druckhaus Waiblingen holen den renommierten Art-Director und Grafiker Walter Schönauer ins Boot. Leserinnen und Leser werden die Zeitung auf ungewohnte Weise verändert finden.

Schönauer setzt als Künstler in der Welt der Digitalisierung und der zunehmenden Zurschaustellung des eigenen Selbst in sozialen Netzwerken einen Kontrapunkt, hat keine Website und keinen Facebook-Account. Mit dem Projekt »Printed Cloud«, das er nun mit der Waiblinger Kreiszeitung realisiert, geht es ihm um die Veränderungen des digitalen Zeitalters, um das Verhältnis von analogen und digitalen Medien, gedruckten Tageszeitungen und Social-Media-Kanälen.

Der Titel »Printed Cloud« nimmt Bezug auf Schlagwortwolken im digitalen Raum: In der Wolke finden sich Themen verkürzt auf ein Wort. So werden auch großformatig rote Schlagworte über einzelne Artikel der Zeitung gedruckt sein.

Zudem werden die Zeitungsleser noch eine weitere Besonderheit vorfinden: eine Beilage, gestaltet von Walter Schönauer.