Logo KulturRegion Stuttgart

04.07.2018

»Drehmoment« – Eine Wasserorgel für Winnenden

© Niklas Roy

Ein Brunnen mit Hochdruckreinigern? Dieses besondere Projekt wird durch die Zusammenarbeit des Künstlers Niklas Roy mit der Alfred Kärcher GmbH und Co. KG in Winnenden möglich.

Niklas Roy schlägt mit seinen interaktiven Installationen Brücken zwischen Kunst, Wissenschaft und Technik. In seinem Garten in Berlin testet er derzeit den Einsatz von Kärcher-Geräten zur Erzeugung von Wasserfontänen, um so eine außergewöhnliche Installation zu schaffen: Die Wasserorgel von Winnenden ist ein temporärer Brunnen, welcher für den Zeitraum des Produktionskunst-Festivals »Drehmoment« auf dem Winnender Kronenplatz aufgebaut wird. Passanten können die Installation über eine Klaviertastatur selbst bespielen; die von den Hochdruckreinigern betriebenen Fontänen veranstalten synchron dazu ein Wasserspiel. Eine farbige Unterwasserbeleuchtung sorgt in den herbstlichen Abendstunden für zusätzliche eindrucksvolle Effekte. Der Kronenplatz am Ende der Alfred-Kärcher-Straße spielt für diese Arbeit eine besondere Rolle.