Logo KulturRegion Stuttgart

04.07.2018

»Drehmoment« – Klanginstallation in Backnang

© Uwe Henne

Eine Lautsprecherfirma, ein Klangkünstler, eine Kirche – in Backnang dreht sich alles um Klang und Raum. Hier hat die d&b audiotechnik GmbH ihren Sitz, eines der führenden Unternehmen im Bereich professioneller Audiotechnik. Dass diese so offen für eine Zusammenarbeit im Projekt »Drehmoment« war und dass mit Sam Auinger ein profilierter Komponist und Klangkünstler gewonnen werden konnte, erschien dem Backnanger Kulturamtsleiter Martin Schick daher als geradezu perfektes Tandem. Von der St. Johannes-Kirche wiederum mit ihren Dimensionen und ihrer Akustik war Sam Auinger bei seinem ersten Besuch in Backnang vor einigen Monaten sofort fasziniert und auch der dort als Kirchenmusiker tätige Regionalkantor Reiner Schulte begeisterte sich für das Vorhaben.

In Zusammenarbeit mit d&b audiotechnik entwickelt Sam Auinger gemeinsam mit seinem Partner Hannes Strobl (TAMTAM) die Klanginstallation »raumfarben 07« für den Kircheninnenraum der St. Johannes-Kirche. Sie wird einen Klangraum schaffen, der mit dem Raum- und Zeitempfinden der Besucher und der emotionalen Wahrnehmbarkeit von Räumen spielt und die Architektur der Kirche zum Sprechen bringt. Im Innenraum der Kirche werden hierfür mehrere Lautsprecher von d&b audiotechnik angebracht. Die ersten Tests haben kürzlich stattgefunden und wir sind sehr gespannt, wie uns die Installation während des Produktionskunst-Festivals die St. Johannes-Kirche erleben lässt! Zum Auftakt gibt es am 5. Oktober 2018 ein Eröffnungskonzert, bei dem auch Regionalkantor Reiner Schulte mitwirkt.