Logo KulturRegion Stuttgart

17.09.2018

»Drehmoment« – Lesemaschine in der Stadtbibliothek Stuttgart

© Jonas Eltes

Analog vs. digital: Die Installation »Reading Machine« (Lesemaschine) des schwedischen Medienkünstlers Jonas Eltes bringt beide Seiten zusammen. Entstanden ist seine Idee für dieses außergewöhnliche Kunstprojekt aus dem Aufeinandertreffen mit dem Stuttgarter Klett-Cotta Verlag vor einigen Monaten – einem Produktionsort analoger Wissensschätze. Jonas Eltes wiederum gehört zur Generation der Digital Natives. Die »Reading Machine« (Lesemaschine) vereint materielles Buch, Mechanik und digitale Steuerung – und wird, wunderbar passend, im »Herz« der Stuttgarter Stadtbibliothek am Mailänder Platz gezeigt.

Jonas Eltes wirft mit seiner Arbeit Fragen zur Zukunft der Kommunikation auf: Hilft uns die ständig wachsende Informationsmenge, die wir über vielfältige digitale Kanäle dauernd in uns hineinströmen lassen, tatsächlich, die Welt besser zu verstehen? Oder verlernen wir in der Welt der Emojis und der vereinfachten Sprache, die wir in unserer digitalen Kommunikation oft verwenden, nicht vielmehr, komplexe Zusammenhänge zu verarbeiten und zu begreifen?

Die Eröffnung der »Reading Machine« (Lesemaschine) findet am 5. Oktober 2018, 19:00 Uhr, statt.