Logo KulturRegion Stuttgart

20.07.2018

»Drehmoment« – Roboter & Kunst in Ostfildern

© Beate Susanne Wehr

Das Ziel ist anvisiert: »Target« ist ein Projekt, das die Künstlerin Beate Susanne Wehr derzeit gemeinsam mit der Hochschule der Medien und der Firma Telerob in Ostfildern entwickelt. Telerob stellt u.a. ferngesteuerte Roboter her, die für die Entschärfung von gefährlichen Sprengsätzen eingesetzt werden. Im Mittelpunkt von »Target« steht die Frage nach der Mensch-Roboter-Kollaboration, bei der beide – Mensch und Roboter – ihre spezifischen Fähigkeiten und Eigenschaften einbringen. Was sind die Chancen, Risiken und Perspektiven für den Einsatz von Robotik und künstlicher Intelligenz im Zeitalter von Industrie 4.0?

In den vergangenen Wochen hat Beate Susanne Wehr intensiv mit Studierenden der Hochschule der Medien unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Krešimir Vidačković (Multimedia-Engineering und -Design) zusammengearbeitet. Diese entwickelten Ideen für eine 3D-Programmierung – eine weitere künstlerische Ebene, die mithilfe einer Mixed-Reality-Brille die Installation erweitern wird, dessen Protagonist ein Roboter aus der Telemax-Familie der Firma Telerob sein wird.

Wir sind gespannt, wie sich reale und virtuelle Welt in der Präsentation verbinden werden! Die Installation wird im Rahmen des Produktionskunst-Festivals »Drehmoment« in der Städtischen Galerie in Ostfildern zu sehen sein.