Logo KulturRegion Stuttgart
© Björn Stork @ polynice

Filderstadt

God’s Entertainment:
»Unter dem Teppich«

Filderstadt-Plattenhardt soll lebenswerter werden. Die Sanierung des Ortskern Plattenhardt ist bereits im vollen Gange. Aber wer lebt hier eigentlich? Welche Geschichten bringen die Menschen mit? Und was wird hier unter den Teppich gekehrt?

Diesen Fragen geht das Künstlerkollektiv God’s Entertainment mit der partizipativen Installation »Unter dem Teppich« nach. Alle Plattenhardter Bürger:innen – ob gebürtig oder eingewandert, jung oder alt, Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, mit verschiedenen Wertvorstellungen und ganz unterschiedlichen Lebensentwürfen –  sind eingeladen, im Treff.Uhlberg25 gemeinsam einen Teppich zu weben. Nach und nach entsteht eine große gewebte Regenbogen-Flagge. Während sich Kett- und Schussfäden zu einem komplexen Gewebe verbinden, verknüpfen sich auch die Geschichten der Weber:innen.

In der zweiten Phase des Projekts wird der Teppich im Serigrafie-Museum ausgestellt. God’s Entertainment kehrt dabei die Verhältnisse um. Das Publikum tritt nicht auf den Teppich, sondern muss sich dort hinbegeben, wo alles Vergessene und Verdrängte sich sammelt: unter den Teppich. Dort können die Besucher:innen bequem im Liegen nicht nur den Blick über die Webarbeit schweifen lassen, sondern direkt in den Arbeitsprozess eintauchen und den während des gemeinsamen Webens gesammelten Geschichten lauschen.

God’s Entertainment hat die Arbeit »Unter dem Teppich« in der Vergangenheit bereits an anderen Orten realisiert, unter anderem in München und in Wien – mit jeweils unterschiedlichen Motiven.

Die Filderstädter Regenbogen-Flagge erinnert uns daran, dass wir das Ziel, eine vielfältige Gesellschaft zu schaffen und zu erhalten, auch übermorgen nicht aus den Augen verlieren sollten.

Die Kunstschaffenden

God’s Entertainment ist ein 2006 gegründetes Theaterkollektiv aus Wien rund um das Paar Boris Ceko und Maja Degirmendzic. Die meist partizipativen Arbeiten der Gruppe reichen von Installationen bis zu Happenings und finden auf der Theaterbühne, im öffentlichen Raum oder in Galerien und Museen statt.

© Peter Mayr
Ort Weben

Treff.Uhlberg25

Adresse

Uhlbergstraße 25
70794 Filderstadt

Termine

3.–7.10.22, 14:00–18:00 Uhr

Ort Ausstellung

Serigrafie-Museum Filderstadt

Adresse

Uhlbergstraße 36-40
70794 Filderstadt

Laufzeit

8.–16.10.22

Öffnungszeiten

Do–Sa 10:00–19:00 Uhr | So 10:00–17:00 Uhr

Barrierefreiheit

Bitte beachten Sie, dass die Webphase im Treff.Uhlberg25 zwar barrierefrei ist, dies jedoch nicht für das Serigrafie-Museum zutrifft.