Logo KulturRegion Stuttgart

Am Stadtacker / Esslingen am Neckar

»Aktionsformat« mit Leone Contini

© Leone Contini

»Aktionsformat« mit Leone Contini: Lecture, Storytelling, Pflanzen-Samentauschen, Performance und weitere Aktionen.

Der italienische Künstler Leone Contini beschäftigt sich schon lange mit interkultureller Landwirtschaft. Er hat chinesische Bauern in der Toskana, bengalische Landwirte rund um Palermo und italienische, türkische und nepalesische Gärten in ganz Europa besucht. Wie migrantische Communities Landwirtschaft betreiben und welche Rolle das Saatgut dabei spielt, interessiert ihn bei seinen Feldforschungen ganz besonders.

Continis Wissen über tradierte Anbaumethoden und sowohl alte als auch neue Sorten fließt auch in seine künstlerische Praxis ein, die sich häufig ums Gärtnern, Ernten, Kochen und Essen dreht. Im Esslinger Merkelpark hat er den Samen für seine experimentelle, begehbare Skulptur »Tutto il mondo è paese – die Welt ist ein Zuhause« gelegt. Gemeinsam mit lokalen Gärtnerinnen und Gärtnern und dem Team der Villa Merkel lässt er dort ein lebendiges Kunstwerk entstehen, das Früchte trägt. Italienische Flaschenkürbisse und ostasiatische Bittergurken wachsen und ranken hier neben heimischen Bohnensorten, die ihren Ursprung in Baden-Württemberg haben.

Gefördert im Rahmen von »Weiterkommen!« des Zentrum für kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg

Termin(e)

Sa 01.10.2022

18:00

So 02.10.2022

18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Am Stadtacker
Merkelpark
73728 Esslingen am Neckar

Veranstalter