Logo KulturRegion Stuttgart

Württembergischer Kunstverein / Stuttgart

Diana McCarty, Filipa César & Studierende: »There is Always Dance in Abundance« Filmvorführung und anschließende Diskussion

Es gibt fast kein Benzin, wenig Wasser, noch weniger Freude und kaum genug Luft – wo sind die Sonnenblumen, die Liebe, die… Möglichkeiten? Studierende der Merz Akademie entwickelten im Rahmen des Semesterprojekts des Studienbereichs Film und Video »Time Travel: Cinerites of reparation« gemeinsam mit Prof. Filipa César und Prof. Diana McCarty einen Film, der sich mit den materiellen Bedingungen der Gegenwart und dem Überfluss einer möglichen Zukunft auseinandersetzt.

»There is Always Dance in Abundance« feiert nun auf dem ÜBER:MORGEN Festival der KulturRegion Stuttgart, in dessen Rahmen das Projekt entstand, Premiere. Nach dem Screening folgt ein Gespräch mit den Studierenden.

Das Projekt ist eine Kooperation mit der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig und dem Württembergischen Kunstverein Stuttgart.

 

Termin(e)

Do 13.10.2022

19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Württembergischer Kunstverein
Schloßplatz 2
70173 Stuttgart

Veranstalter