Logo KulturRegion Stuttgart

Stadtbibliothek am Mailänder Platz / Stuttgart

Öffentlicher Abbau »Bibliothek ungelesener Bücher«

© Julius Deutschbauer

Julius Deutschbauer schafft mit seiner »Bibliothek der ungelesenen Bücher« einen Rückzugsort im HERZ der Stadtbibliothek am Mailänder Platz. Er fahndet nach Büchern, die zwar in aller Munde sind, kaum jemand aber wirklich gelesen hat. Etwa 800 Exemplare hat er bereits gesammelt und nun in Stuttgart aufgebaut. Neben Lesungen bekannter Auorinnen und Autoren werder Stuttgarter Persönlichkeiten und das Publikum zu ihren ungelesenen Büchern interviewt. Eine Frage ist immer gleich: »Welches Buch haben Sie noch nicht gelesen?« eingeladen.

Den Abschluss seiner »Bibliothek ungelesener Bücher« zelebriert Julius Deutschbauer mit Lesungen aus ungelesenen Büchern, Interviews mit dem Publikum und Auszügen aus dem Audio-Archiv – während er peu à peu die Regale seiner temporären Bibliothekskammer leert.


In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Stuttgart und mit freundlicher Unterstützung des Österreichischen Kulturforums Berlin

________________

Einlass nur mit bestätigter Reservierung | Reservierung bis zum Vortag: E-Mail karten.stadtbibliothek@stuttgart.de, Tel. (0711) 216-96527 | Maskenpflicht im EG, auch am Sitzplatz

Termin(e)

Fr 16.10.2020

17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart

Veranstalter

Stadtbibliothek Stuttgart
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart

(0711) 216-96527
karten.stadtbibliothek@stuttgart.de

http://www1.stuttgart.de/stadtbibliothek