Logo KulturRegion Stuttgart

Akademie für Darstellende Kunst / Ludwigsburg

Remote, Observe, Retreat

© Philip Henze | ADK

Was macht das Spannungsfeld zwischen Rückzug und Beobachtung so aktuell? Welche Rolle spielt (darstellende) Kunst derzeit im Diskurs um private und öffentliche Räume? Und: Gibt es eine Kunst des Rückzugs? Im Anschluss an einen der rund 20 Termine des Audiowalks »Remote Ludwigsburg« lädt der Fachbereich Kunst und Kultur der Stadt Ludwigsburg gemeinsam mit der Akademie für Darstellende Kunst Baden Württemberg und der KulturRegion Stuttgart zu einem Gespräch über öffentliche Räume und die Rolle von Kunst im Öffentlichen und Privaten auf die Bühne der ADK in Ludwigsburg ein.

Gemeinsam mit
Elisabeth Schweeger, Direktorin der ADK,
Konrad Seigfried, dem Ersten Bürgermeister Ludwigsburgs und
Marc Gegenfurtner, Kulturamtsleiter der Stadt Stuttgart,
geht Gottfried Hattinger, Kurator des Festivals »Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs« der KulturRegion Stuttgart der Frage nach, was dieses Spannungsfeld ausmacht.

In Kooperation mit der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg (ADK) und gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

Termin(e)

Mo 05.10.2020

20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Akademie für Darstellende Kunst
Akademiehof 1
71638 Ludwigsburg

Veranstalter

Stadt Ludwigsburg, Fachbereich Kunst und Kultur
Mathildenstraße 29
71638 Ludwigsburg

https://www.ludwigsburg.de

Link zur Veranstaltung