Die Akte Max und Moritz

Eine Produktion des Jugendtheaterensembles der Kunstschule Labyrinth

Die berühmten Streiche von Max und Moritz – wie etwa der Hühnerdiebstahl bei Witwe Bolte, die Tabakexplosion bei Lehrer Lämpel und die zersägte Brücke bei Schneider Böck – werden in diesem Stück mit einem humorvollen Augenzwinkern aus heutiger Sichtweise beleuchtet.

Überraschende Wendungen, die für Alt und Jung gleichermaßen attraktiv sind, führen neben der bekannten Handlung auch zu den Themen Demokratie, Gerechtigkeit und Pädagogik. Eine bekannte Geschichte, die hochaktuelle Fragestellungen aufwirft!

Regie: Till Schneidenbach
Bühne & Kostüme: Catrin Brendel

Alter: ab 6 Jahren
Dauer: 60 Minuten
Eintritt: Kinder 6 Euro / Erwachsene 8 Euro / Kindergartengruppen und Schulklassen 4 Euro pro Kind

Kartenreservierung: Tel. 07141 9103245 // Email: jungebuehne@ludwigsburg.de

Uhrzeit: 11:30

Karte

Daten & Fakten

Veranstalter

Junge Bühne Ludwigsburg - Kunstzentrum Karlskaserne
07141 910-3245

Standort

Kleine Bühne, Kunstzentrum Karlskaserne
Hindenburgstraße29
Ludwigsburg

Datum