Leuchtende Traumpfade

Das Blühende Barock hat zusammen mit dem langjährigen Partner Feuerwerker FlashArt aus Bielefeld ein Konzept entwickelt, das es erlaubt, einen erlebnisreichen Abend zu verbringen: Die Leuchtenden Traumpfade. 

Doch was sind die „Leuchtenden Traumpfade“? Startend auf dem Aussichtspunkt auf der Nordseite des Schlosses, mit Blick zum Schloss Favorite, wird ein ca. 1,5 km langer Weg ganz neu inszeniert.

Der barrierefreie Einbahnweg geht über die Barocke Broderie im Nordgarten, durch die Kürbisausstellung, die natürlich in das Konzept mit einbezogen ist und die ebenfalls in illuminierter Form erlebbar ist, weiter in den Unteren Ostgarten, durch die Vogelvoliere in den Oberen Ostgarten, vorbei am Historischen Aquädukt des Parkcafés zum Historischen Weinberg und dem Schlüsselesee und entlang der Platanenallee zurück zum Eingang am Hinteren Schlosshof.

Mit eindrucksvoller Illumination, einem Lasertunnel, besonderen Lichtinstallationen, Soundcollagen, Nebeleffekten und vielen anderen kleinen Überraschungen wird die einmalige Parklandschaft in Szene gesetzt, so dass die Besucher immer wieder andere und neue „Augen–Blicke“ erleben. Teile des Parks, auch solche die bisher vielleicht weniger beachtetet wurden, werden hervorgehoben. So haben die Besucher den Park noch nie gesehen!

 

Uhrzeit: ab Einbruch der Dunkelheit - 21:30 Uhr

Karte

Daten & Fakten

Veranstalter

Blühendes Barock Gartenschau Ludwigsburg GmbH

info@blueba.de

Standort

Blühendes Barock
Mömpelgardstraße28
Ludwigsburg

Datum