Monrepos Open Air

Klassik-Open-Air mit Feuerwerk

 

CAMARGO GUARNIERI »Três Danças para Orquestra«

ASTOR PIAZZOLLA »Tangazo«

CARLOS CHÁVEZ »Sinfonia India« 

NINO ROTA »The Godfather Main Title Theme«

ZEQUINHA DE ABREU »Tico Tico«

JOHANNES BRAHMS »III. Poco Allegretto« aus Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90

ARTURO MÁRQUEZ »Danzón No. 2«

JOSÉ PABLO MONCAYO »Huapango«

OSCAR LORENZO FÉRNANDEZ »III. Batuque« aus »Reisando do pastoreio«

 

Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele

Alondra de la Parra Musikalische Leitung

 

Raffinierte Rhythmen, hinreißende Höhepunkte und beseelte Ruhemomente: Das Open Air am Seeschloss Monrepos zieht viele Register, um auch hinter die diesjährige Saison ein entschiedenes Ausrufezeichen zu setzen. Dabei taucht Dirigentin Alondra de la Parra in ihrem größtenteils lateinamerikanischen Programm in Musikstile und Rhythmen aus Brasilien, Argentinien, Kuba und ihrer Heimat Mexiko ein. Jene temperamentvolle Inbrunst und lebensbejahende Leichtigkeit verbinden sie und das Festspielorchester mit melancholischen Melodien von dem »alten Kontinent« Europa. Die geballte musikalische Energie entlädt sich schließlich in einem atemberaubenden Feuerwerk.

 

*Für ausgewählte Plätze der ersten Kategorie können Gäste in unserem Kartenbüro ein Komfort-Paket zu je 30 Euro hinzubuchen, das den schnellen Einlass am Eingang, einen Platz im Komfortbereich der Biergarten-Gastronomie und ein Sitzkissen enthält.

 

 

Uhrzeit: 20 Uhr

Karte

Daten & Fakten

Veranstalter

Ludwigsburger Schlossfestspiele gGmbH
07141 939636
info@schlossfestspiele.de

Standort

Seeschloss Monrepos
Monrepos
Ludwigsburg

Datum