Ull Möck Trio feat. Lilly Thornton

Der Stuttgarter Jazzpianist und Arrangeur Ull Möck verneigt sich mit eigenen Bearbeitungen vor dem Werk der Pop-Titanen The BEATLES (“immer noch meine Lieblingsband”) und übersetzt bekannte und weniger bekannte Songs aus dem Beatles Songbook in den Slang des Jazz und Souljazz der fünfziger/sechziger Jahre – ein Stil, der bis heute zeitlos und innovativ erscheint.

Der Stuttgarter Jazzpianist und Arrangeur Ull Möck verneigt sich mit eigenen Bearbeitungen vor dem Werk der Pop-Titanen The BEATLES (“immer noch meine Lieblingsband”) und übersetzt bekannte und weniger bekannte Songs aus dem Beatles Songbook in den Slang des Jazz und Souljazz der fünfziger/sechziger Jahre – ein Stil, der bis heute zeitlos und innovativ erscheint.

Gemeinsam mit seinen langjährigen musikalischen Weggefährten lädt er Sie ein auf diese ganz besondere musikalische Reise.

Ull Möck: „Mit elf Jahren kaufte ich meine erste eigene Langspielplatte für DM 5,- von einem Schulfreund ab. Das war "Help" von den Beatles, die ich daraufhin rauf und runter spielte: mein Einstieg in die sogenannte Pop-Musik. Von da an habe ich mich ernsthaft damit beschäftigt und wurde ein echter Musikfreak. Damals begann ich auch auf dem Klavier eifrig Blues/Rock/Jazz zu improvisieren, nachdem ich bisher nur klassische Literatur gespielt hatte. Später habe ich mich mehr und mehr dem Jazz geöffnet, aber die Beatles waren und sind ein wichtiger Bestandteil meines musikalischen Werdegangs. Die LP "Help" besitze ich noch immer.“

Besetzung:
Ull Möck (p, keys)
Axel Kühn (b)
Michael Kersting (dr)
special guest: Lilly Thornton (voc)

Uhrzeit: 20.30 Uhr

Karte

Daten & Fakten

Veranstalter

Tourist Information und Ticket Service Ludwigsburg<br>Im MIK
+49 (0) 7141 910 22 52
touristinfo@ludwigsburg.de

Standort

Podium, Musikhalle Ludwigsburg
Bahnhofstraße19
Ludwigsbug

Datum